Heizung Kötterl

Elektro | Heizung | Lüftung | Sanitär | Solar

Vitovalor - Brennstoffzellenheizungen von Viessmann

Innovative Technik zur Erzeugung von Strom und Wärme

Das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung bildet die Grundlage für das sogenannte Mikro-KWK - die Brennstoffzelle. Bei Viessmann findet sich diese Technik unter der Produktreihe Vitovalor.


Das Brennstoffzellen-Heizgerät Vitovalor 300 ist die ideale Energiezentrale für das moderne Einfamilienhaus. Das System vereint Wärme- und Stromerzeugung auf kleinstem Raum.

Bewährt und zuverlässig: Technologie von Viessmann und Panasonic

Wie bei allen Innovationen von Viessmann haben Zuverlässigkeit und Lang- lebigkeit auch beim Brennstoffzellen-Heizgerät oberste Priorität. Deshalb wird in dem Mikro-KWK-Gerät ein bewährtes Brennstoffzellenmodul von Panasonic eingesetzt.



Kompakte Abmessung

Das Brennstoffzellen-Heizgerät besteht aus zwei Einheiten: dem Brennstoffzellenmodul und dem Spitzenlastmodul mit integriertem Gas-Brennwertkessel, je einem Heizwasser-Pufferspeicher und Warmwasserspeicher sowie Hydraulik, Sensorik und Regelung. Die Einheiten sind kompakt, optisch aufeinander abgestimmt und benötigen zusammen eine Aufstellfläche von nur 0,65 Quadratmetern.



Erdgas: Idealer Partner der Brennstoffzelle

Energielieferant der Brennstoffzelle ist Wasserstoff. Wasserstoff ist das häufigste Element der Natur, er ist Bestandteil aller organischen Verbindungen.

Denkt für Sie mit:
Selbstlernender Energiemanager


Das Brennstoffzellen-Heizgerät ist wärmegeführt und stromoptimiert. Der integrierte Energiemanager ist lernfähig und reagiert auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Das heißt: Er schaltet das Brennstoffzellen-Heizgerät erst dann ein, wenn es sich lohnt – also wenn ausreichend lange Laufzeiten und damit ein entsprechende Strom- produktion und Eigenstromnutzung zu erwarten sind.


Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme
  • Unabhängiger von Strompreissteigerungen durch effiziente Eigenstromproduktion
  • Platzsparende Kompaktbauweise
  • Effiziente und umweltschonende Zukunftstechnologie (Reduzierung der CO2-Belastung um bis zu 50% im Vergleich zur konventionellen Strom- und Wärme- erzeugung)
  • Integrierte Messtechnik für Strom-, Gas- und Wärme ermöglicht die Abrechnung für staatliche Stromförderung, Energiesteuerrückerstattung und ist Voraussetzung für die BAFA-Förderung
  • Hoher Bedienkomfort mittels Fernbedienung oder Tablet sowie Smartphone über Vitotrol-App
Adresse

Berliner Straße 41a
93073 Neutraubling

Kontakte

E-Mail: info@heizung-koetterl.de
Tel.: 0 94 01 / 5 27 60 70
Fax: 0 94 01 / 5 27 60 71